Technologietransfer und Clustermanagement


Informationen
Das Ministeriums für Wirtschaft und Energie hat eine neue Richtlinie zur Förderung des wirtschaftsbezogenen Wissens- und Technologietransfers und von Maßnahmen des Clustermanagements vom 05. Dezember 2017 veröffentlicht. Das Ziel des Förderprogramms ist es, die Umsetzung der gemeinsamen Innovationsstrategie der Länder Berlin und Brandenburg, ergänzt um die spezifischen Cluster in Brandenburg (innoBB plus) mit den entsprechenden Masterplänen voranzutreiben. Mit dem Förderprogramm werden Projekte für das Management, die Weiterentwicklung und Strategieimplementierung von Clusterstrukturen sowie die Regionalisierung unterstützt. Darüber hinaus werden Vorhaben gefördert, die vorrangig den Wissens- und Technologietransfer zwischen brandenburgischen Forschungseinrichtungen und brandenburgischen kleinen und mittleren Unternehmen unterstützen. Darunter fallen die an den Hochschulen betriebenen Transferstellen. Die ILB unterstützt mit dem Förderprogramm Forschungseinrichtungen im Land Brandenburg und wirtschaftsfördernde Einrichtungen, die die Wirtschaftsförderungs- und Technologiepolitik des Landes umsetzen. Weiterführende Informationen entnehmen Sie bitte dem Programm aus unserer Anwendung InvestInform.

Quelle
Programminformationen auf der Webseite der ILB, abgerufen am 12.03.2018

Link
http://www.ilb.de

Geldgeber
Investitionsbank des Landes Brandenburg

Kontakt
Ministerium für Wirtschaft und Energie
des Landes Brandenburg
Heinrich-Mann-Allee 107
14473 Potsdam
0331 866-0
0331 866-1533
poststelle@mwe.brandenburg.de
http://www.mwe.brandenburg.de

ILB – Investitionsbank des Landes Brandenburg
Kundencenter Wirtschaft & Infrastruktur
0331 660-2211
0331 6606-1717
http://www.ilb.de

Wirtschaftsförderung Brandenburg (WFBB) GmbH
Babelsberger Str. 21
14473 Potsdam
0331 730 61-0
0331 730 61-109
info@wfbb.de
https://www.wfbb.de

Archiv